Informations- und Anmeldetag der Berufsfachschulen

Am 24.02.2018 öffnete die Berufsfachschule Mitterfels für alle Interessierten, Neugierigen und Ausbildungssuchenden wieder ihre Türen und präsentierte ihr attraktives Angebot unterschiedlicher Ausbildungsberufe.

Die Lehrkräfte der Fachbereiche Ernährung und Versorgung, Kinderpflege und Sozialpflege berieten unsere Gäste umfassend zu den Ausbildungen, sowie zu den vielen beruflichen Einsatz- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Bei den Führungen durch das Schulhaus konnten alle Fachräume, Klassenzimmer und das Schülerinnenwohnheim inspiziert werden. Zahlreiche unterrichtliche Themen wurden dabei aufwendig von Schülern und Lehrkräften präsentiert. Auch das hohe außerunterrichtliche Engagement wurde beispielsweise durch die Wanderausstellung „Schau hin!“, die sich mit dem Leben und den Erinnerungsstücken von Flüchtlingen an unserer Schule beschäftigt, oder durch die Aktionen des Fair-Trade-Teams deutlich. Um die vielen Eindrücke in Ruhe sacken lassen zu können, wurden unsere Gäste in einem Bistro kulinarisch verwöhnt. Dieses besondere Angebot realisierte die Abschlussklasse in der Ernährung und Versorgung in ihrem Wahlfach projektorientiertes Arbeiten. Unsere Ehrengäste und alle Besucher konnten sich an diesem Tag ein eigenes Bild vom hohen Niveau der beruflichen Ausbildungen und des Engagements von Schülern und Lehrkräften machen. 

Die Kinderpflegerinnen Antonia, Laura und Carina präsentierten den Ehrengästen Experimente aus dem Unterricht der mathematisch naturwissenschaftlichen Erziehung

(von links: Frau Eckl, Antonia, Herr Schreyer, Landrat Laumer, Laura, Herr Dilger, Herr Haaga, Carina, Herr Stenzel)

 

Seit diesem Schuljahr engagieren sich Schüler und Lehrer im Bereich Fair Trade ganz besonders. Ziel ist es eine offiziell anerkannte Fair-Trade-Schule zu werden. Zusätzlich zur Berücksichtigung des Themas im Unterricht und Schulalltag werden durch das eigens gebildete Fair-Trade-Team besondere Aktionen durchgeführt.

Helena und Lisa aus der BFS Ernährung und Versorgung am Verkaufsstand des Fair-Trade-Teams der Marianne-Rosenbaum-Schule.

Neben zahlreichen Informationen zum Ausbildungsberuf des Sozialbetreuers und Pflegefachhelfers konnten die Besucher des Fachbereichs Sozialpflege Blutdruck- und Blutzuckerwerte prüfen lassen.

Anna-Lena und Sebastian bestimmen unter Aufsicht von Frau Obtmeier den Blutzucker von Schulleiter Johann Dilger.

Die Real-Care-Puppe Lilli und hochwertiges Spielzeug zur Förderung von Kindern werden von Denise und Veronika präsentiert. Beide haben das Wahlpflichtfach Grundversorgung, Erziehung und Betreuung von Kindern im Fachbereich Ernährung und Versorgung belegt.

Für den allgemeinbildenden Unterricht präsentiert Frau Röder den Besuchern die zusammen mit Schülern erstellte Wanderausstellung „Schau hin!“, die einen Einblick in das Leben und die Flucht berufsschulpflichtiger Asylbewerber und Flüchtlinge gewährt.

Michael Haaga

 

 

 

Copyright © 2018 Staatliche Berufsschule III - Straubing. Alle Rechte vorbehalten. | designed by lupographics.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok