Voraussetzungen

Die Aufnahme in die Berufsfachschule für Sozialpflege setzt die beendigte Vollzeitschulpflicht voraus.

  • beendigte Vollzeitschulpflicht – möglichst Quali
  • gesundheitliche Eignung – nachgewiesen mit ärztlichem Attest, dass der/die Bewerber/in für einen pflegerischen Beruf geeignet ist
  • Belehrung nach dem § 43 Abs. 1 Infektionsschutzgesetz
  • Nachweis über einen Erste-Hilfe-Kurs
  • bei nicht unmittelbar fortgesetztem Schulbesuch ist ein amtliches Führungszeugnis erforderlich
  • Nachweis über hinreichende Deutschkenntnisse für Bewerber mit einer anderen Muttersprache
Copyright © 2018 Staatliche Berufsschule III - Straubing. Alle Rechte vorbehalten. | designed by lupographics.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok
Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account